Character Design/ Das Video "Der Rand vom Butterbrot" passend zum Song von Herr Jan ist eine Zusammenarbeit mit Herr Jan (Musik) und Konrad Laurids Pesch (Storyboard & Animation). 
Erste Entwürfe: Die Figuren sollten frech und witzig sein.
Der Hauptdarsteller und gleichzeitig das schwierigste Design war das Brot, das mit Jans Stimme singen sollte. Im Song geht es um den abgenagten Rand des Butterbrotes, den Kinder ungerne aufessen. Das Brot musste also sowohl eine gewisse komische Ernsthaftigkeit ausstrahlen, als auch aussehen als würde es aufgegessen werden wollen.
Der Käse bekam die Rolle des entspannten Bassisten.
Ihn bringt so leicht nichts aus der Ruhe, er ist schließlich einer der beliebtesten Beläge.
Die Idee von der hartgesottenen Marmelade, die bei einem Drum Solo nur noch gallertartig vor sich hin schwabbelt war einfach zu verlockend. In ihrer Freizeit geht sie mit schwarzem Eyeliner um die Augen und Metallica T-Shirt auf Konzerte anderer lokaler Bands um von hinten laut "Buh" zu rufen wenn keiner guckt. 
Vorlage für das Characterdesign der Butter war ein Bühnenoutfit von Elvis. Das goldene Papier der Butter wirkt wie ein glamouröser Tuxedo (hier eines von Elivis' glitzernden Bühnenoutfits). Die Schmalzlocke und die flippige Brille erinnern wiederum an Elton John.
Background Sänger sind eine Hand voll Früchtchen in einer Obstschale. Ihre Lippenbewegungen sind zum Gesang der Kinderstimmen im Lied synchronisiert.
Weitere spannende Projekte gibt es zu finden auf den Webseiten von Jan und Laurids:
Back to Top